Begleitung von Menschen mit Depressionen Depressions-Selbsthilfegruppe Vor vielen Jahren hat sich in Schwäbisch Hall eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen aus einer von mir geleiteten Depressions- Übungsgruppe entwickelt, die sich seither einmal pro Monat trifft. Jeden 2. Monat leite ich die Gruppe unter einem spezifischen Thema (z.B. Umgang mit  belastenden Emotionen,Entscheidungsschwierigkeiten, Verlusten, Ängsten,  etc.), gleichzeitig besteht die Möglichkeit, eigene Schwierigkeiten einzubringen.  Ziel ist es, in der Gemeinschaft Verständnis und Unterstützung zu erhalten und wieder Zugang zu den eigenen Kraftquellen zu bekommen. Die GruppenteilnehmerInnen erleben diese Möglichkeit zum Austausch über die eigene Erkrankung mit Betroffenen als sehr hilfreich und unterstützend. Sie lernen, mit ihrer Erkrankung besser umzugehen und neue Kontakte zu knüpfen. Zwischen den Terminen trifft sich die Gruppe zu gemeinsamen Spaziergängen und Unternehmungen. (Termine nach Absprache) Termine 2019: jeweils dienstags 18 - 19.45 Uhr,  Jan.,Febr.,Nov.,Dez. 16 - 17.45 Uhr! Gemeinderaum der Evangelisch-methodistischen Kirche, Am Säumarkt 8/1, Eingang Gymnasiumstraße, Schwäbisch Hall 8.1./ 5.2./ 5.3./ 2.4./ 7.5./ 4.6./ 2.7./ 6.8./ 3.9./ 1.10./ 5.11./ 3.12.2019 Nähere Informationen bei Carola Müller-Christoph, Tel. 0791 - 4997633
Begleitung von Menschen mit Depressionen Depressions-Selbsthilfegruppe Vor vielen Jahren hat sich in Schwäbisch Hall eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen aus einer von mir geleiteten Depressions-Übungsgruppe entwickelt, die sich seither einmal pro Monat trifft. Jeden 2. Monat leite ich die Gruppe unter einem spezifischen Thema (z.B. Umgang mit  belastenden Emotionen,Entscheidungsschwierigkeiten, Verlusten, Ängsten,  etc.), gleichzeitig besteht die Möglichkeit, eigene Schwierigkeiten einzubringen.  Ziel ist es, in der Gemeinschaft Verständnis und Unterstützung zu erhalten und wieder Zugang zu den eigenen Kraftquellen zu bekommen. Die GruppenteilnehmerInnen erleben diese Möglichkeit zum Austausch über die eigene Erkrankung mit Betroffenen als sehr hilfreich und unterstützend. Sie lernen, mit ihrer Erkrankung besser umzugehen und neue Kontakte zu knüpfen. Zwischen den Terminen trifft sich die Gruppe zu gemeinsamen Spaziergängen und Unternehmungen. (Termine nach Absprache) Termine 2019: jeweils dienstags 18 - 19.45 Uhr,  Jan.,Febr.,Nov.,Dez. 16 - 17.45 Uhr! Gemeinderaum der Evangelisch-methodistischen Kirche, Am Säumarkt 8/1, Eingang Gymnasiumstraße, Schwäbisch Hall 8.1./ 5.2./ 5.3./ 2.4./ 7.5./ 4.6./ 2.7./ 6.8./ 3.9./ 1.10./ 5.11./ 3.12.2019 Nähere Informationen bei Carola Müller-Christoph, Tel. 0791 - 4997633